Basti

Mona


Steckbriefe

Steckbrief Basti

 

Rufname:  Basti

Spitzname: Dicker, Ratte Puschel

Geb.name: Benjie van Machanned

Geb.datum: 10.01.2008

Sterbedatum: 15.06.2017

Rasse:  Kromfohrländer

Größe: ca. 47 cm

Gewicht: ca. 14,5 kg

Tricks: "gib 5", Pfötchen in allen Variationen, kriechen, drehen, Diener, "Gib Laut" (kann ich am Besten!), Türen schließen...

Kenntnisse: Sitz!, Platz!, Steh!, Fuß!, rechts! (wie Fuß, nur rechts), hier!, nein!, aus!, voraus!, schau!, Körbchen!, still! (kann ich am schlechtesten)

Vorlieben: Nasenarbeit, Agility, Frisbee

Abneigungen: alles, was die Aufmerksamkeit meines Herrchens von mir ablenkt, alles, was nicht schnell genug geht

Lieblingsfutter: Leberwurst, Thunfisch, Nudeln, Kartoffeln, Pansen, getrocknete Rinderlunge, tiefgefrorene Hühnerhälse

Lieblingsspielzeug: mein Äffchen, mein Mäuschen, Quietschie (eine quietschende gelbe Gummiente)

Lieblingsort: egal wo, hauptsache dicht bei meinem Herrchen

Wie ich in mein neues Heim kam:

Also, das war so: Ich bin in Holland, als Welpe meiner deutschen Eltern Pelle vom Rauhen Stein (Papa) und Crumpy-Corneli vom Teglinger Bach (Mama) geboren worden. Leider wurde meine Mama bald sehr krank und es wurde Zeit, dass wir acht Welpen zu unseren neuen Familien kamen. Ausgerechnet mein künftiger Leinenhalter aber zog zurück und wollte mich nicht mehr - ich musste aber "weg". So hat sich das künftige Frauchen von meinem Bruder Bolle ein Herz gefasst und mich noch zusätzlich genommen. Dies sollte sich aber schon nach kurzer Zeit als undurchführbar erweisen. Kurz vor deren Nervenzusammenbruch erinnerte sich also Bolles - meines Bruders - Frauchen an ein nettes Paar, das sie beim Kromispaziergang am Schlachtensee in Berlin kennengelernt hatte. Die suchten auch einen Kromi und waren schon bei etlichen Züchtern angemeldet.

An einem Samstagabend kamen die also dann um mich in Augenschein zu nehmen - es war Liebe auf den ersten Blick!!! Jetzt bekam ich auch ein eigenes Zuhause :-))

Am selben Abend zog ich dann von Berlin-Zehlendorf nach Berlin-Spandau um und hatte von da an im Ortsteil Kladow

mein neues Heim.

 

 

 

Steckbrief Mona

 

Rufname:  Mona

Spitzname: Puppi,  Schnecke, Dicke

Geb.name: Mona vom rauhen Stein

Geb.datum: 12.04.2015

Rasse:  Kromfohrländer

Größe: (noch am Wachsen)

Gewicht: ca. 10.0 kg

Tricks: gebt mir noch etwas Zeit

Kenntnisse: Sitz!, Platz!, Steh!, Fuß!, hier!, nein!, laß es!, schau!, Körbchen! aber alles noch nicht perfekt

Vorlieben: Etiketten anknabbern und was ich sonst noch kriegen kann (Finger, Zehen, Nase, Ohrläppchen)

Abneigungen: Kinder,

Lieblingsfutter: eigentlich bin ich mäkelig

Lieblingsspielzeug: mein Weidenstöckchen, mein Gummiknochen

Lieblingsort: bei Frauchen neben dem Sofa

Wie ich in mein neues Heim kam:

Na mit dem Auto!

Nachdem ich von meinen Eltern Bolle vom Graf Gottfried (Papa) und Chicca vom rauhen Stein (Mama) gemacht wurde, habe ich die ersten 9 Wochen im Zwinger vom rauhen Stein in Voerde mit meinen 7 Geschwistern, darunter 4 Rüden, verbracht. Frauchen und Herrchen haben mich dann abgeholt und dann war ich hier. Recht unspektakulär.